DOMO zieht positive Bilanz auf DLG Feldtagen 2022

In Aktuelles by Felix DohleHinterlasse uns einen Kommentar

Nach vier Jahren pandemiebedingter Messepause konnten die DLG-Feldtage im Zeitraum vom 14. – 16. Juli wieder in klassischer Präsenzform auf dem Versuchsgut Kirschgarthausen bei Mannheim durchgeführt werden. Obwohl die Besucherzahl im Vergleich zu den Jahren vor der Pandemie leicht gesunken ist, handelt es sich bei den DLG-Feldtagen um eine feste Institution im Bereich Agrartechnologie, die auch in diesem Jahr tausende von Messegästen anzog. Auch für DOMO als Düngemittelhersteller ist die Anwesenheit auf der Messe selbstverständlich.

Ein 7-köpfiges Expertenteam begrüßte die zahlreichen Gäste auf dem 42 m² großen Messestand in der Zelthalle und stand während der drei Tage für den fachlichen Austausch zur Verfügung. Die DLG-Besucherinnen und Besucher nutzen die Gelegenheit, umfangreiche Informationen rund um das Thema zu erhalten und mit dem DOMO-Team ins Gespräch zu kommen. Aktuelle Herausforderungen wie die steigenden Energiepreise, aber auch Aspekte zu modernen Düngestrategien sowie Erkenntnisse aus neuen Feldversuchen prägten die Fachgespräche.

Da es auch im besten Gespräch vorkommen kann, dass Fragen offenbleiben, war das Team mit ausreichend Informationsmaterialien ausgestattet. Insbesondere über die neue, umfangreiche DOMOGRAN-Broschüre, freuten sich die Besucher im Anschluss an die Gespräche. Auf 40 Seiten lässt das Heft keine Fragen offen und enthält detaillierte Erklärungen zur Wirkungsweise des schwefelbasierten Stickstoffdüngers DOMOGRAN sowie zu seiner Anwendung in unterschiedlichen Pflanzenkulturen – Ackerbau, Grünland, aber auch neu zu Obst- oder Gemüsebau.

Laden Sie hier unsere DOMOGRAN-Produktbroschüre herunter: DOMOGRAN-Guide


Hier noch ein paar statistische Kennzahlen zu den DLG-Feldtagen 2022: Insgesamt nutzten 386 Aussteller die DLG-Feldtage 2022, um sich mit Kunden auszutauschen, neue oder bewährte Produkte vorzustellen und auch das eigene Image zu pflegen. Die Besucherzahl lag in diesem Jahr bei 14.410, von denen 52% zum ersten Mal an der Messe teilnahmen. Besonders großes Interesse hatten die Besucher an den Themen Saatgut, Pflanzenschutz, Landtechnik und Düngung. Eine Besucherumfrage ergab, dass 85% der Besucher die Messe gut bis sehr gut bewerteten. Weitere Informationen zu den DLG-Feldtagen 2022 finden Sie hier.

Über den Autor

Felix Dohle

Hinterlasse einen Kommentar